Nächste Phase der Rettung der Mühlendammschleuse

  1. Die Obere Denkmalbehörde hat für die Schleuse den Status als technisches Denkmal anerkannt.
  2. Petiton mit Stand 8000 Unterstützer in der Rostocker Bürgerschaft übergeben. Danke an alle, die sich bisher beteiligt haben!
  3. Die Rostocker Bürgerschaft hat sich am 7.10.2015 mit großer Mehrheit gegen das Zuschütten der Schleuse und für eine Übernahme und Wiedereröffnung bekannt. Nun ist "nur" noch die Finanzierung mit Bund und Land auszuhandeln.
  4. Am 14.10.2015 ist ein Auftreten im Kreistag Rostock-Land geplant.
  5. Am 21.10.2015 soll die Petition im Schweriner Landtag übergeben werden.
  6. Am Dienstag, 27.10.2015 um 18.00 Uhr findet die Gründungsversammlung des Vereins "Mühlendammschleuse e.V." in Rostock statt. Interessenten melden sich bitte unter post@muehlendammschleuse.de. Jede Hilfe ist willkommen.
  7. Wer die Initiative unterstützen will, bitte den Link zur Petition weiter verbreiten oder unter dem Button "Unterschriftsbögen herunterladen" die Listen ausdrucken und gesammelte Listen unter "hochladen" wieder einstellen oder zur vorgenannten Email-Adresse mailen - Ziel ist die 10.000 für die Verhandlungen mit Land und Bund zu erreichen.

Noch ist die Schleuse nicht "in trockenen Tüchern".